job-prioritäten

Job-Prioritäten

7,56 zzgl. 19% MwSt.
5 von 5 basierend auf einer Kundenbewertung
(1 Kundenbewertung)
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Art.-Nr.: JM-JP1401 Kategorie:

Produktbeschreibung

Job-Prioritäten ist eine Coaching-Methode zur Selbstanwendung. Sie hilft Dir zu ermitteln, welche beruflichen Faktoren bei Dir im Ranking ganz oben stehen. Wenn Du weißt, welche Faktoren für Dich absolute Priorität haben, dann hältst Du damit die Zufriedenheitsformel für Deinen Job in der Hand!

Zielgruppe: Das Tool eignet sich für alle, die herausfinden wollen, was wirklich wesentlich ist für sie im Beruf, z.B. Berufseinsteiger, Berufstätige, Unzufriedene, Berufswechsler, Orientierungslose, Energielose oder Neugierige. Wichtiger Hinweis: Wenn Du am Glücksindex-Test teilgenommen hast, dann eignet sich dieses Tool nicht für Dich, weil der Glücksindex-Test auf dem Tool Job-Prioritäten aufbaut.

Ziel: Die Anwendung dieser Coaching-Methode ist hilfreich für folgende Zielstellungen:

  • – Gedanken sortieren und Klarheit schaffen, was einem wirklich wichtig ist.
  • – Ermittlung der Faktoren, die ein Job in jedem Fall erfüllen sollte.
  • – Ermittlung möglicher Ursachen für Arbeitsunzufriedenheit.
  • – Planungsbasis für den nächsten Entwicklungsschritt.

 

Ablauf: Das Tool wird Dir als PDF Download bereit gestellt. Du druckst es aus und führst die Übungen auf der Basis der im Dokument enthaltenen Coaching-Anleitung durch.

Inhalte: Durch die Anwendung des Tools Job-Prioritäten werden alle für Dich relevanten beruflichen Faktoren ermittelt, bezüglich ihrer Bedeutung bewertet und am Ende als Rangordnung dargestellt. Der Ablauf der Übung untergliedert sich in vier Schritte:

Schritt 1: Brainstorming: Es werden alle möglichen beruflichen Einflussgrößen in einer Art Brainstorming Session gesammelt.

Schritt 2: Reduzierung der Faktoren: Die Berufskriterien werden alle noch mal kritisch betrachtet, gebündelt, in ihrer Relevanz bewertet und auf eine überschaubares Maß reduziert.

Schritt 3: Priorisierung der Faktoren: Die Berufskriterien werden mit Hilfe einer Priorisierungstabelle nach dem Grad der Relevanz sortiert.

Schritt 4: Auswertung und Ermittlung der Job-Prioritäten: Im Ergebnis entsteht ein Ranking Deiner persönlichen Job-Prioritäten.

Eine genaue inhaltliche Beschreibung der Übung findest Du hier.

 

Dauer: Es wird empfohlen die Übung über einen Zeitraum von mehreren Tagen durchzuführen. Wichtig ist, dass Du Dir Zeit und Ruhe nimmst für das Brainstorming, denn kreative Arbeit sollte möglichst nicht unter Zeitdruck stattfinden.

Wenn Du Fragen zum Produkt hast, helfen wir Dir gerne weiter. Schreib uns eine E-Mail (info@job-mapping.de) oder ruf uns kurz an (+49-89-215523272).

1 Kundenbewertung für Job-Prioritäten

  1. 5 von 1 bis 5

    :

    Diese Coaching Arbeitsblätter haben mir geholfen, die Gründe für meine Unzufriedenheit mit meiner Arbeit herauszufinden. Ich weiß jetzt, was nicht stimmig ist und dass es an mir liegt, es zu ändern. Vielen Dank!!

Eine Bewertung hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.